Gespräch/Diskussion/Beratung zu Gesundheits- und Lebensfragen

 

Wenn du dich für eine Lebensselbstanalyse interessierst, ist es hilfreich, dir zuerst einmal darüber klar zu werden, was sich in deinem Leben abspielt: Welche Überzeugungen (säkulare und religiöse) lebe ich? … Habe ich unerfüllte Wünsche? … Existieren Krankheiten, chronische oder eine, die kürzlich in meinem Leben aufgetaucht ist? … Hege ich Änderungsvorstellungen, … welche? … Gehöre ich einer Religion an?  … Welcher? … Welche berufliche Entwicklung habe ich durchlaufen/durchlaufe ich?  … Was für ein Selbstbild habe ich? … Habe ich ein Image von Gott/einer höheren Macht?  ... Wie sieht dieses aus?

 

Diese Bestandesaufnahme/der Ist-Zustand bildet die Grundlage für die Diskussion. So wird das Gespräch verständlich und bekommt den persönlichen Bezug für dich. Aus der Diskussion wird sich eine Art Beratung ergeben, in welcher ich mein Wissen als Anregung einbringe. Das Gespräch/die Diskussion ist sehr wichtig, denn wenn ich einfach sage/berate, du sollst etwas in einer bestimmten Art und Weise tun, oder etwas anderes nicht mehr tun, dann ist die Möglichkeit groß, dass du diesen Vorschlag ablehnst. Kommst du aber im Verlauf des Gesprächs durch eine Einsicht selber auf eine Idee, fällt es dir sicher einfacher, diese umzusetzen.

 

Fragen für das Bewusstwerden des Ist-Zustandes findest du bei den Downloads unter Lebens-Selbstanalyse. Bitte beantworte diese Fragen und lass sie mir eine Woche vor deinem Termin zukommen (per Post/ e-mail). So kann ich mich auf deine speziellen Bedürfnisse vorbereiten.

 

Nun lasse deinen Geist fliegen und kreiere neue, bereichernde und erfüllende Visionen für dein Leben.

 

Die Preisliste findest du unter Downloads